Freitag, 22.01.2021 19:00 Uhr

DAX: 13.874 -0,2% ESt50: 3.602 -0,4% TDax: 3.371 -0,3% Dow: 31.098 -0,3% Nas: 13.528 +0,0% Bitcoin: 26.509 +4,7% Euro: 1,2170 +0,0% Ă–l: 55,43 -1,3% Gold: 1.855 -0,8%

Freitag, 15.01.2021 18:00 Uhr

DAX: 13.788 -1,4% ESt50: 3.600 -1,2% TDax: 3.262 -0,9% Dow: 30.912 -0,3% Nas: 13.070 -0,3% Bitcoin: 29.743 -7,8% Euro: 1,2085 -0,6% Ă–l: 55,18 -2,3% Gold: 1.830 -0,9%

13 Mai 2016

Wege aus der PKV-Kostenfalle. Sparen Sie durch einen PKV-Tarifwechsel.

Der PKV-Tarifwechsel

Die privaten Krankenversicherung umfasst in Deutschland rund 9 Mio. privat Versicherte. Dazu zählen Arbeitnehmer, Selbstständige, Freiberufler und Beamte. Fast jährlich wird auch deren Krankenversicherung durch Beitragssteigerungen teuerer. Das liegt unter anderem an der Kalkulation und dem System der privaten Krankenversicherung.

Viele Kunden ĂĽberlegen, bei ständig steigenden Beiträgen den Versicherer zu kĂĽndigen und einen neuen PKV Vertrag abzuschieĂźen. Dieser Weg ist mit vielen zu bedenkenden Risiken fĂĽr den Kunden verbunden. Alle PKV-Tarife, die Sie bei anderen PKV Anbietern angeboten bekommen, können Sie auch bei Ihrem jetzigen privaten Krankenversicherer wählen. Warum sollten Sie also Risiken und Verluste eingehen, wenn Sie die optimale Lösung als langjährig privat Krankenversicherte als Option haben? 

Die Lösung fĂĽr langjährig privat Krankenversicherte: Beiträge bei gleichem oder besserem Leistungsniveau einsparen und das bereits ab dem nächsten Monat innerhalb ihrer aktuellen PKV-Gesellschaft durch eine PKV-Tarifwechsel. 

Bereits erfolgreich konnten wir mehrere Mandanten/innen, durch einen Tarifwechsel zu einer monatlichen Einsparung von ca. 25-35% verhelfen. 

Da diese Beratung erhebliche Fachkompetenz und jahrelange Erfahrungen voraussetzt, kooperieren wir hier mit einem spezialisierten Partner, der sich ausschlieĂźlich auf diese Thematik konzentriert. Und das mit fast 16 Jahren fachspezifische PKV-Erfahrung.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

08 Mai 2016

Drohnen in gewerblicher Nutzung speziell versichern

Speziell fĂĽr industrielle und gewerbliche Anwender bieten wir ein spezielles Deckungskonzept eines groĂźen Industrieversicherers. Ein Deckungskonzept fĂĽr die professionelle Nutzung von Multicoptern entwickelt.

Mit diesem lassen sich eine oder mehrere UAS (unbemannte Luftfahrtsysteme) absichern, so dass diese dann beispielsweise zu Forschungszwecken, zur Ăśberwachung  von Industrieanlagen, Pipilenes oder Powerlines sowie fĂĽr Foto- und Filmaufnahmen betrieben werden können. 

Die Deckungssummen dieses Haftpflichtschutzes für Drohnen reichen dabei von der gesetzlich vorgeschriebenen Untergrenze in Höhe von etwa 1 Mio. Euro bis in den dreistelligen Millionen-Euro-Bereich.


Für Ingenieure und Architekten, für die die Verwendung von Multicoptern mittlerweile zum beruflichen Alltag gehört, ist bereits dieser Risikoschutz in der jeweiligen speziellen Berufshaftpflichtversicherung enthalten.

Auch fĂĽr Privatpersonen erfreuen sich Drohnen zunehmender Beliebtheit. Eine spezielle Haftpflichtversicherung ist auch fĂĽr private Drohnen-Piloten ein Muss, da die normale Privathaftpflichtversicherung hierfĂĽr oft nicht ausreicht. Gerne helfen wir Ihnen hier mit einem passenden Angebot weiter.



Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler.

Empfohlener Beitrag.

Wir suchen Kunden/innen die ĂĽber gekĂĽndigte Lebensversicherung/Rentenversicherungen verfĂĽgen.

Wir suchen Kunden/innen die ĂĽber gekĂĽndigte Lebensversicherung/Rentenversicherungen verfĂĽgen. Die also in der... Gepostet von You@Net® Ma...