Dienstag, 19. Dezember 2017

BU-Vorsorgeschutz ohne Risikofragen

Mit dem "Golden BU Vorsorgeschutz" der LV 1871 sichern sie ihre Vorsorgeverträge von beliebigen Anbietern ab für den Fall, dass sie dafür aufgrund Berufsunfähigkeit die Beiträge oder Raten für diese Verträge nicht mehr bezahlen können.

Bis zu einem Höchstbetrag von 250 Euro im Monat übernimmt die LV 1871 in diesem Fall die Beitragszahlungen.

Dieser "Golden BU Vorsorgeschutz" kann ohne Beantwortung von Risikofragen abgeschlossen werden. Es gilt lediglich eine Wartezeit von drei Jahren.

Die Zahlungen für folgende Verträge aller Anbieter können gegen Berufsunfähigkeit abgesichert werden:

  • Sparpläne
  • Fondssparpläne
  • Bausparpläne
  • Rentenversicherungen
  • Riester-Verträge
  • Kapitallebensversicherungen
  • Private Krankenversicherungen
Neu: jetzt auch für private und geschäftliche Darlehensverträge.


Ihr unabhängiger Finanz- und Versicherungsmakler Jens Artur Förster - Bankkaufmann seit 1992 | Tel. 040-22611654 | foerster@youatnet-makler. Online-Beratung via Skype / ZoomCall bundesweit 7 Tage die Woche.

Keine Kommentare: