Mittwoch, 28.10.2020 18:00 Uhr

DAX: 11.561 -4,2% ESt50: 2.964 -3,5% TDax: 2.829 -2,9% Dow: 26.674 -2,9% Nas: 11.118 -2,8% Bitcoin: 11.249 -3,1% Euro: 1,1752 -0,2% Öl: 39,20 -3,7% Gold: 1.878 -1,4%

Wochenschlusskurs Freitag, 23.10.2020 18:00 Uhr

DAX: 12.660 +0,9% ESt50: 3.204 +1,0% TDax: 3.041 -0,4% Dow: 28.364 +0,5% Nas: 11.506 +0,2% Bitcoin: 10.966 -0,2% Euro: 1,1839 +0,2% Öl: 42,54 +0,2% Gold: 1.910 +0,3%

Freitag, 6. Januar 2017

BU-Rating des Institut fĂŒr Vorsorge und Finanzplanung – ALTE LEIPZIGER mit bestem Ergebnis!

Zum Ende das Jahres 2016 hat das Institut fĂŒr Vorsorge und Finanzplanung erstmals selbstĂ€ndige BerufsunfĂ€higkeitsversicherungen geratet. Dabei hat die ALTE LEIPZIGER ĂŒberzeugt und mit einer Gesamtnote von 1,2 das beste Ergebnis erzielt! 
Die ALTE LEIPZIGER Leben ist ein TOP-Anbieter im Bereich der BerufsunfĂ€higkeitsabsicherung. Untersucht wurden 38 Tarife von 37 Anbietern, die anhand von 85 Kriterien in folgenden Teilbereichen bewertet wurden: 
- UnternehmensqualitĂ€t 
- Preis-Leistung 
- FlexibilitĂ€t 
- Transparenz 
Den Schwerpunkt des Ratings bildet der Teilbereich Preis-Leistung mit 50 % Gewichtung. In diesen Teilbereich fließen auch Brutto- und NettobeitrĂ€ge ausgewĂ€hlter MusterfĂ€lle in die Bewertung ein. 

Wir als unabhĂ€ngiger Versicherungsmakler berĂŒcksichtigen vielerlei Beurteilungen/Analysen unterschiedlicher Bewertungsunternehmen, mit unserer langjĂ€hrigen Praxiserfahrungen ergeben sich daraus unsere Produktempfehlungen an unsere Mandaten/innen.


FĂŒr weitere Informationen und ein Angebot wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen unabhĂ€ngigen Versicherungsmakler Jens Artur Förster |  Tel. 040-22 611 654 | foerster@youatnet-makler.


Laufende Verzinsung in der Lebensversicherung sinkt - Trend 2017

Rund 50 Versicherer haben bislang ihre kommenden Überschussbeteiligungen veröffentlicht. Zusammen stehen sie fĂŒr fast drei Viertel des Marktes, so dass sich der vorherrschende Trend fĂŒr 2017 bereits erkennen lĂ€sst. 

Angesichts des Zinsdrucks ĂŒberrascht es nicht, dass der Pfeil nach unten zeigt. Lediglich drei Anbieter (Swiss Life Deutschland, HanseMerkur24 und SV SparkassenVersicherung) mĂŒssen ihre laufende Verzinsung nicht absenken. Bei allen anderen sind KĂŒrzungen von bis zu 1,0 Prozent zu verzeichnen. Die Schere bei der laufenden Verzinsung 2017 klafft nach jetzigem Stand zwischen 1,75 und 3,10 Prozent. Auf letzteren Wert kommt das Versorgungswerk der Presse. Aber auch fĂŒnf weitere Versicherer können eine in Niedrigzinszeiten Ă€ußerst respektable Drei vor dem Komma ausweisen. Am anderen Ende der Skala kommen vier Anbieter nicht ĂŒber 2,0 Prozent hinaus. Im Gesamtdurchschnitt stehen 2,57 Prozent zu Buche, 0,35 Prozent weniger als 2016.


FĂŒr weitere Informationen und ein Angebot wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen unabhĂ€ngigen Versicherungsmakler Jens Artur Förster |  Tel. 040-22 611 654 | foerster@youatnet-makler.

Montag, 2. Januar 2017

2017!!! EIN GUTES NEUES JAHR!!!

Wir wĂŒnschen Ihnen ein gutes neues Jahr! Zufriedenheit, Gesundheit und Liebe. Herzlichst Ihr Jens Artur Förster




Empfohlener Beitrag.

Kostenfreie Webinare tÀglich um 10:00 und 20:00 Uhr zum Thema: "Warum auch Du ab sofort in physisches Gold sparen musst."

Ihr Ansprechpartner: Jens Artur Förster, Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) GrĂŒnder, Inhaber YOU@NET®...