Donnerstag, 06.08.2020 18:00 Uhr

DAX: 12.592 -0,5% ESt50: 3.240 -0,9% TDax: 2.998 -0,6% Dow: 27.349 +0,5% Nas: 11.099 +0,9% Bitcoin: 9.992 +1,0% Euro: 1,1877 +0,1% Öl: 45,28 -0,1% Gold: 2.061 +1,1%

Freitag, 10.07.2020 18:00 Uhr

DAX: 12.634 +1,2% ESt50: 3.296 +1,1% TDax: 3.050 +0,2%Dow: 25.904 +0,8% Nas: 10.545 +0,0% Bitcoin: 8.155 -0,4% Euro: 1,1295 +0,1% Öl: 42,87 +1,2% Gold: 1.796 -0,4%

Mittwoch, 14. September 2016

#News Aktuelles BHG-Urteil zur PatientenverfĂŒgung

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat Anfang August ein Urteil zum Thema PatientenverfĂŒgung veröffentlicht.

So wurde entschieden, dass PatientenverfĂŒgungen ausreichend konkret sein mĂŒssen, um wirklich wirksam zu sein.


Demnach reicht zum Beispiel eine Formulierung wie „keine lebensverlĂ€ngernden Maßnahmen“ alleine nicht aus.

FĂŒr den Verfasser einer PatientenverfĂŒgung bedeutet das: Situationen bzw. Krankheitsbilder sowie gewĂŒnschte oder abgelehnte Maßnahmen mĂŒssen genauer benannt werden. Wenn Sie bereits eine PatientenverfĂŒgung verfasst haben, empfehlen wir Ihnen, diese daraufhin noch mal zu ĂŒberprĂŒfen.

Hier geht es zur Presseinformation des Bundesgerichtshofes vom 9. August.

Als unser/e Mandant/in erhalten Sie sofort ein komplettes Paket mit den wichtigsten Vorsorgevollmachten, die regelmĂ€ĂŸig aktualisiert werden. Und das zusammen mit einer aktiven Betreuung, Versorgung mit wichtigen fĂŒr sie relevanten Finanznews und vieles mehr.

FĂŒr diese Komfort-Betreuung berechnen wir lediglich eine jĂ€hrliche Servicepauschale von 65 Euro. Und die sind es unseren Mandanten/innen auch wert. 


FĂŒr weitere Informationen und ein Angebot wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen unabhĂ€ngigen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter Tel. 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Dienstag, 13. September 2016

LBN Versicherung- Neuer Kooperationspartner im Bereich Sachversicherungen

Wir freuen uns Ihnen heute unseren neuen Kooperationspartner im Sachbereich, die LBN vorstellen zu dĂŒrfen. Ab sofort stellen wir Ihnen auch die Tarife der LBN ĂŒber unseren softfair-Vergleichsrechner zur VerfĂŒgung.

Leistungsstarker Versicherer mit qualitativ hochwertigen Versicherungsprodukten, bei zugleich attraktiven BeitrÀgen


LBN wurde 1845, als Selbsthilfeeinrichtung von Lehrern fĂŒr Lehrer, im damaligen Königreich Hannover gegrĂŒndet. Mit der EinfĂŒhrung der Unfallversicherung im Jahr 2000 und der Öffnung von LBN fĂŒr alle Berufsgruppen einige Jahre spĂ€ter hat die beispiellose Erfolgsgeschichte begonnen, welche LBN mit Ihnen gemeinsam weiterschreiben möchte.

Die jĂ€hrlichen Wachstumsraten, die ĂŒber dem Marktdurchschnitt liegen, sprechen fĂŒr die QualitĂ€t und das Preis-LeistungsverhĂ€ltnis der Produkte sowie die unkomplizierte und kompetente Bearbeitung sĂ€mtlicher VorgĂ€nge.
Die LBN hat sich als Spezialversicherer fĂŒr Hausrat-, Glas- und Unfallrisiken am deutschen Markt etabliert.

An den erfolgreichen GeschĂ€ftsergebnissen lĂ€sst LBN als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (VVaG) seine Mitglieder und zukĂŒnftig auch Ihre Kunden in Form einer BeitragsrĂŒckgewĂ€hr seit jeher teilhaben.



FĂŒr weitere Informationen und ein Angebot wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen unabhĂ€ngigen Versicherungsmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter Tel. 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler


Montag, 12. September 2016

#Finanztipp Nur 2,49% Zins fĂŒr das clevere Modernisierungsdarlehen der Alten Leipziger

Die Alte Leipziger Bauspar AG hat ab sofort die Kondition fĂŒr ihr Modernisierungs-Darlehen von 3,49% auf 2,49% gesenkt. Als Kunde mĂŒssen Sie seit mindestens 3 Jahre EigentĂŒmer ihrer selbstbewohnten Immobilie sein.

Dieser Tarif ist mit Abstand am flexibelstenSo können Sie z.B. jederzeit Sonderzahlungen ins sog. Vorausdarlehen leisten.

Benötigte ĂŒbliche Unterlagen von Ihnen wĂ€ren:

- Darlehensantrag + Antrag Bausparvertrag
- aktueller Grundbuchauszug
- die letzten drei Gehalsabrechnungen
- Gehaltsabrechnung Dezember
- evtl. RatenkreditvertrÀge
- ImmobiliendarlehensvertrÀge als Kopie
- Personalausweis Kopie
- ggf. MietvertrÀge Kopie

Es werden keine Nachweise benötigt (bis 30.000 Euro) fĂŒr die Modernisierung!

Damit lassen sich interessante Finanzierungen gestalten, gerade auch fĂŒr SelbststĂ€ndige. 
Im Bauspardarlehen können Sie als Kunde immer mehr zurĂŒckzahlen, auch monatlich. 

VorfĂ€lligkeitsentschĂ€digungen gibt es nicht und BearbeitungsgebĂŒhren fallen auch keine an.

In das Vorausdarlehen können Sie 10% vom Vorausdarlehen einzahlen. Damit verringert sich ihre mtl. Belastung sofort. Zudem können Sie Sonderzahlungen auf den ausparvertrag leisten und damit kommt der Vertrag frĂŒher in die Zuteilung und löst damit schneller das Vorausdarlehen ab.

Wieder ein Grund sich fachlich an die Hand nehmen zu lassen. Wir haben Ideen und gestalten mit Ihnen die passenden geldwerten Möglichkeiten. Fairplay: Wer erstklassig informiert, muss auch belohnt werden. 



FĂŒr weitere Informationen und ein Angebot wenden Sie sich bitte direkt an Ihren persönlichen unabhĂ€ngigen Finanzmakler Jens Artur Förster | Bankkaufmann, Finanzwirt (CoB) | unter Tel. 040-22 611 654 / foerster@youatnet-makler

Empfohlener Beitrag.

Gold Preisupdate vom 10.04.20 auch fĂŒr unseren Goldsparplan mit einmalig niedrigen Kosten.

BERATUNG UND EDELMETALLE ÜBER UNS:  WhatsApp/Telegram +49 1577-5815384 youatnet@gmail.com Zufriedene Kunden bundesweit