Donnerstag, 06.08.2020 18:00 Uhr

DAX: 12.592 -0,5% ESt50: 3.240 -0,9% TDax: 2.998 -0,6% Dow: 27.349 +0,5% Nas: 11.099 +0,9% Bitcoin: 9.992 +1,0% Euro: 1,1877 +0,1% Öl: 45,28 -0,1% Gold: 2.061 +1,1%

Freitag, 10.07.2020 18:00 Uhr

DAX: 12.634 +1,2% ESt50: 3.296 +1,1% TDax: 3.050 +0,2%Dow: 25.904 +0,8% Nas: 10.545 +0,0% Bitcoin: 8.155 -0,4% Euro: 1,1295 +0,1% Öl: 42,87 +1,2% Gold: 1.796 -0,4%

Donnerstag, 31. Juli 2014

Neu ab sofort Cyber-Schutz fĂŒr den Mittelstand

Inklusive einer bedarfsgerechten Ausgestaltung wie beispielsweise Assistance-Leistungen.

In den letzten Jahren hat sich die Informations- und Kommunikationstechnik rasant entwickelt. Weltweite, immer dichter werdende Vernetzung sowie neue elektronische Kommunikationsformen beherrschen den beruflichen und privaten Alltag. Eine der Kehrseiten ist, dass immer mehr Kriminelle sich per Internet Zugang zu den Netzwerken von Unternehmen verschaffen, vertrauliche Daten stehlen, den Betriebsablauf stören oder gar lahmlegen. Besonders gefĂ€hrdet sind Unternehmen, die personenbezogene Daten verwalten, und Unternehmen, die ĂŒber das Internet mit Kunden oder Lieferanten vernetzt sind.
Die Bedrohung durch wachsende InternetkriminalitĂ€t sowie regulatorische Anforderungen zum Datenschutz ergeben ein Risikopotenzial fĂŒr Unternehmen, das sich im Einzelfall sogar als existenzbedrohend erweisen kann. Die WĂŒrttembergische Versicherung hat deshalb eine Cyber-Versicherung fĂŒr kleine und mittelstĂ€ndische Betriebe entwickelt, die vor den wirtschaftlichen Folgen von InternetkriminalitĂ€t schĂŒtzt.

Als Dienstleister hilft der Versicherer im Schadenfall schnell und unbĂŒrokratisch, zum Beispiel durch die Einrichtung einer speziellen Hotline und den Einsatz qualifizierter IT-Techniker. Diese Assistance-Leistung ist insbesondere fĂŒr die ins Auge gefasste Zielgruppe mit JahresumsĂ€tzen von bis zu 10 Millionen Euro von wesentlicher Bedeutung.

Die WĂŒrttembergische ist einer der ersten Anbieter einer Cyber-Deckung fĂŒr kleine und mittelstĂ€ndische Unternehmen in Deutschland und positioniert sich damit einmal mehr als innovativer Gewerbeversicherer.


Folgende Schadenbeispiele veranschaulichen die Relevanz von Cyber-Absicherungen:

Schadenbeispiel 1: Internet-Kriminelle verschaffen sich Zugang zu Bankdaten von Kunden. 
Internet-Kriminelle verschaffen sich Zugang zu den Kreditkarten- und Bankdaten aus dem Ticket-Server eines Konzertveranstalters. In den kommenden Wochen buchen Unbekannte mehrfach BetrĂ€ge von den Kreditkarten-Konten der Musik-Fans ab. Im Folgenden mĂŒssen alle Kunden angeschrieben und auf den Diebstahl hingewiesen werden. Der Ticketserver muss neu generiert und gesichert werden und Schadenersatzanforderungen von den Fans stehen auch noch aus. 

Schadenbeispiel 2: Angriff fĂŒhrt zu ServerĂŒberlastung mit mehreren Tagen Stillstand.
Eine Firma bietet Telekommunikations-Anlagen und -GerĂ€te sowohl ĂŒber den Einzel- und Groß-handel als auch online an. Über einen Zeitraum von fĂŒnf Tagen wird der Firmen-Server ĂŒber einen DoS-Angriff (absichtlich herbeigefĂŒhrte ServerĂŒberlastung) zum Absturz gebracht, so dass keine GeschĂ€ftsabwicklung mehr möglich ist. Neben dem Ertragsausfall entstehen Kosten fĂŒr die Beendigung des DoS-Angriffs und fĂŒr die Verhinderung weiterer Angriffe. 

Schadenbeispiel 3: E-Mail mit Trojaner legt Handwerksbetrieb vorĂŒbergehend lahm.
Eine Nach dem Öffnen einer an einen Handwerker gerichteten E-Mail, aktiviert sich ein Trojaner und versperrt den Zugang in das IT-System. Ein Angebot die VerschlĂŒsselung gegen Zahlung einer Geldsumme wieder aufzuheben folgt umgehend. Nach EinschĂ€tzung des beauftragten IT-Unternehmens kostet die EntschlĂŒsselung einen fĂŒnfstelligen Betrag. Die forensische TĂ€tigkeit benötigt zehn Arbeitstage und fĂŒhrt zu einer teilweisen Betriebsunterbrechung.

Schadenbeispiel 4: AusspĂ€hung ĂŒber soziale Netzwerke.
Über soziale Netzwerke werden gezielt Mitarbeiter ausgespĂ€ht, um auf sie zugeschnittene E-Mails versenden zu können, die einen Trojaner beinhalten. Dieses „Spear Phishing“ ist eine gezielte Angriffsmethode gegen ausgesuchte Personen wie Mitarbeiter mit Administrationsrechten oder Mitglieder der FĂŒhrungsebene eines Unternehmens. Es ist daher eine Sensibilisierung der Mitarbeiter hinsichtlich der Methoden des Social Engineering zu empfehlen. 




FĂŒr eine genaue Beantwortung von Fragen und fĂŒr eine Beratung stehe ich ihnen telefonisch zur VerfĂŒgung unter Tel. 040-22 611 654 // youatnet@gmail.com // Kontaktformular rechts oben.

Fairplay: Wer klasse informiert, muss auch belohnt werden. 

Dienstag, 29. Juli 2014

Aktion: BU-Beantragung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

BerufsunfÀhigkeitsschutz (BU)-Beantragung mit vereinfachten Gesundheitsfragen

FĂŒr eine befristete Zeit ermöglichen drei Versicherer, eine BU mit wenigen Fragen zu beantragen. Vor dem Hintergrund das ab 1.1.2015 die PrĂ€mien erheblich ansteigen und die Aufnahme erschwert wird, sollten sie diese Chance in ihrem Interesse nutzen.
Empfohlen und verstĂ€ndlich ist eine Absicherung von mindestens 75% des Nettoeinkommen. BetrĂ€gt ihre derzeitige BU-Rente weniger, kann diese Aktion auch fĂŒr eine Erhöhung der eigenen finanziellen Sicherheit genutzt werden.

Seit 1.1.2001 ist die gesetzliche BU-Rente komplett gestrichen worden, fĂŒr alle die nach dem 01.01.1960 geboren sind. Das bedeutet im Ernstfall der finanzielle Ruin. Gerne berichte ich ihnen von echten FĂ€llen aus meiner Mandantschaft und meinen nahen Umfeld, wie unverzichtbar dieser Einkommensschutz bis zum Renteneintritt ist. 


FĂŒr eine genaue Beantwortung von Fragen und fĂŒr eine Beratung stehe ich ihnen telefonisch zur VerfĂŒgung unter Tel. 040-22 611 654 // youatnet@gmail.com // Kontaktformular rechts oben.


Fairplay: Wer klasse informiert, muss auch belohnt werden. 

Montag, 28. Juli 2014

"Die halbe MĂŒtterrente bekommt der Ex."

Die MĂŒtterrenteSeit 1. Juli bekommen MĂŒtter inzwischen erwachsener, nĂ€mlich vor 1992 geborener, Kinder die so genannte MĂŒtterente. Das bedeutet: Je Kind gibt es einen Rentenzuschlag in Höhe eines Entgeltpunktes. FĂŒr 2014 entspricht das monatlich 28,61 Euro im Westen (26,39 im Osten), um die laufende Renten beziehungsweise Rentenanwartschaften der Zukunft erhöht werden. Jurist Schlemann dazu: „Durch die neue MĂŒtterrente steigen die wĂ€hrend der Ehezeit erworbenen RentenansprĂŒche nachtrĂ€glich. Deshalb ist auch noch Jahre nach einer Scheidung eine Änderung des damaligen Versorgungausgleichs möglich.“.

Das Thema MĂŒtterrente das nun umgesetzt worden ist, wird wohl noch in Zukunft fĂŒr allerlei Streit sorgen. FĂŒr wirklich sehr gut aufbereitete Infos empfehle ich diesen Artikel aus procontra online http://www.procontra-online.de/artikel/date///die-halbe-muetterrente-bekommt-der-ex/


Fahrrad-Vollkaskoversicherung

Bisher hatten Sie nur die Möglichkeit Ihr Fahrrad gegen Diebstahl ĂŒber die Haus­rat­ver­si­che­rung "viel zu teuer" ab­zu­si­chern. Und meist auch nicht in einer adĂ€quaten Höhe die sie benötigen. Durch mehrere Vergleiche anderer am Markt befindlicher Tarife, kann ich als unabhĂ€ngiger Makler nun ausschließlich diesen Tarif empfehlen. Wir bieten Ihnen mit der Fahr­rad-Voll­kas­ko­ver­si­che­rung prak­tisch einen Rundum-Schutz gegen die TĂŒcken des „Fahrrad-Alltages“. Dieser Ver­si­che­rungs­schutz gilt auch fĂŒr E-Bikes und Pedelecs fĂŒr die keine Haft­pflicht­ver­si­che­rungs­pflicht besteht.

Aber Rechnen sie doch mal selbst nach: Beitrag berechnen

Sie können entweder direkt ĂŒber den oben stehenden Link den Fahrrad-Vollkaskoschutz beantragen oder mich anrufen fĂŒr Hilfe Tel. 040-22 611 654.


Quelle: AmmerlÀnder


Quelle: AmmerlÀnder
FĂŒr eine genaue Beantwortung von Fragen und fĂŒr eine Beratung stehe ich ihnen telefonisch zur VerfĂŒgung unter Tel. 040-22 611 654 // youatnet@gmail.com // Kontaktformular rechts oben.

Fairplay: Wer klasse informiert, muss auch belohnt werden. 

Empfohlener Beitrag.

Gold Preisupdate vom 10.04.20 auch fĂŒr unseren Goldsparplan mit einmalig niedrigen Kosten.

BERATUNG UND EDELMETALLE ÜBER UNS:  WhatsApp/Telegram +49 1577-5815384 youatnet@gmail.com Zufriedene Kunden bundesweit